CDU Norderstedt
  Christlich Demokratische Union Deutschlands  
     
  aktuelle NachrichtenOrtsverbandFraktionArchiv  
   

 

Aktuelle Nachrichten

 

20. November 2020 · CDU-Ortsverband

Trauer um Rainer Schlichtkrull
CDU würdigt langjährigen Fraktionsvorsitzenden

Rainer Schlichtkrull · 0 Die Nachricht vom Tod Rainer Schlichtkrulls traf die Norderstedter Christdemokraten unvorbereitet. Rainer Schlichtkrull war 1973 bereits früh in die CDU eingetreten. Der CDU-Fraktion in der Norderstedter Stadtvertretung gehörte er von 1986 bis 1990 als bürgerliches Mitglied und anschließend bis 2007 als Stadtvertreter an. Von 1998 bis 2007 hatte er den Fraktionsvorsitz der CDU inne. „Wir erinnern uns an einen sehr gewissenhaften, geradlinigen und engagierten Kommunalpolitiker. Bei der Führung der CDU-Fraktion zeichnete er sich durch Menschlichkeit, Stehvermögen und Durchsetzungskraft aus“, würdigt Norderstedts CDU-Ortsvorsitzender Thorsten Borchers den Verstorbenen. „Auch in schwierigen Lagen behielt er stets den notwendigen Überblick im politischen Geschehen und stritt aus Überzeugung für die aus seiner Sicht für die Stadt und ihre Menschen richtige politische Linie. Hierfür erhielt er parteiübergreifend hohe Akzeptanz und Anerkennung“, beschreibt Borchers Rainer Schlichtkrulls politisches Wirken.


 

17. November 2020 · CDU-Kreistagsfraktion

CDU-Kreistagsfraktion und Vereinigungen unterstützen die coronageschädigte Gastronomie

Grafiken, Logos, Fotos · Kreishaus Bad Segeberg Auf der virtuellen Klausurtagung am Sonnabend beschloss die CDU-Kreistagsfraktion einen Antrag an den Segeberger Kreistag zur Hilfe der in Not geratenen gastronomischen Treffpunkte mit Musik und kulturellen Darbietungen im Kreis Segeberg. Weil die Zeit für zahlreiche durch Insolvenz bedrohte Familienbetriebe drängt, bringt die CDU-Fraktion den Antrag bereits zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Regionalentwicklung und Infrastruktur am Mittwoch 18. November um 18 Uhr zur Beratung im Bad Segeberger Kreishaus ein. Die Christdemokraten hoffen in diesem besonderen Ausnahmefall auf die Unterstützung durch die anderen Fraktionen.


 

15. November 2020 · CDU-Ortsverband

Wer führt Deutschlands CDU in die Zukunft? - Gero Storjohann und Katja Rathje-Hoffmann bei Online-Konferenz

CDU Deutschlands · CDU-Flaggen · (c) www.bilder.cdu.de Am Freitag trafen sich die Mitglieder der CDU Norderstedt zu einem Online-Meeting mit Gero Storjohann und Katja Rathje-Hoffmann. „Wer soll die CDU Deutschlands in die Zukunft führen?“ war das Hauptthema des digitalen Treffens mit Einspielung von Videoclips zur Vorstellung der Hauptkandidaten für den CDU-Bundesvorsitz Norbert Röttgen, Armin Laschet und Friedrich Merz.

Auf einer der Corona-Pandemie angemessenen besonderen Mitgliederzusammenkunft konnte Norderstedts CDU-Ortsvorsitzender Thorsten Borchers 37 Mitglieder vor den Computer-Bildschirmen und an den Smartphones begrüßen. So nahmen auch Norderstedts Stadtpräsidentin Kathrin Oehme, der langjährige Landtagsabgeordnete Manfred Ritzek und als Gast der Vorsitzende der kommunalpolitischen Vereinigung Uwe Voss an der Online-Konferenz teil.


 

13. November 2020 · EAK

Europa braucht dringend einen Sonderbeauftragten für Religionsfreiheit

CDU-Graphiken · Logo EAK Der Bundesvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU (EAK), Thomas Rachel MdB, hat bereits im Sommer dieses Jahres - zusammen mit anderen Mitgliedern aus den Fraktionen von CDU/CSU, SPD und FDP im Deutschen Bundestag - die Pläne der EU-Kommission kritisiert, das Amt des EU-Sonderbeauftragten für Religionsfreiheit nicht mehr fortführen zu wollen. Nun mahnt er erneut zur längst überfälligen Neubesetzung. Der Einsatz für die elementaren Religionsfreiheitsrechte gehört zum unverzichtbaren Kernbestand der europäischen Werteprägung und ist eine Nagelprobe der gemeinsamen europäischen Menschenrechtspolitik. Der Bundesvorsitzende Thomas Rachel erklärt:


 

13. November 2020 · MdL

Katja Rathje-Hoffmann: Wir sorgen schon jetzt für mehr Kita-Qualität

Katja Rathje-Hoffmann · 2013 Katja Rathje-Hoffmann, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und kitapolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute zu den Äußerungen der SPD-Landesvorsitzenden Serpil Midyatli zum Thema Kitas:

„Es ist bemerkenswert, welche Gedanken sich die SPD-Vorsitzende schon jetzt für die kommende Wahlperiode macht. Wir jedenfalls machen Politik bereits für die Gegenwart. Midyatlis Pauschalkritik weisen wir vehement zurück. Im Mittelpunkt von Jamaikas Kita-Reform steht die deutliche Steigerung der verpflichtenden Qualität! Niemand wird aufgefordert, bestehende Standards herunter zu fahren. Im Gegenteil: Es ist vollkommen unverständlich, dass einzelne Kommunen die Gelegenheit nutzen wollen, die eigenen Aufwendungen für die Kitas zu mindern. Die Kitareform sollte nicht ausgenutzt werden, bisher erreichte Standards und die dafür notwendigen Aufwendungen in den Kitas zu senken und die so freigewordenen finanziellen Mittel anderweitig zu nutzen.

Die Kommunen sollten das Angebot der Berechnung der Landeszuschüsse in Anspruch nehmen. Bislang haben alle durchgeführten Berechnungen dazu geführt, dass mehr Geld in die Kassen der Kommunen fließen werden.“

weiterführende Links:
www.katja-rathje-hoffmann.de
www.cdu.ltsh.de  


10. November 2020 · MdB
Gero Storjohann: Zukünftig planen und bauen wir schneller an Schiene und Straße  

10. November 2020 · MdL
Ole-Christopher Plambeck: Die Finanzplanung zeigt es: Die nächsten Jahre werden hart!  

5. November 2020 · MdB
Europa rückt weiter zusammen - CDU/CSU-Verkehrspolitiker begrüßen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Fehmarnbelt-Querung  

5. November 2020 · MdL
Kitareform vereint gemeinsame Interessen  

3. November 2020 · MdB
CDU unterstützt Lockdown-Benachteiligte  

3. November 2020 · MdL
Neues Finanzausgleichsgesetz beschlossen – Mehr Geld für die Kommunale Familie im Kreis Segeberg  

3. November 2020 · Stadtvertreter
Brauchen wir ein sozialpädiatrisches Zentrum für Kinder mit besonderen Bedürfnissen?  

2. November 2020 · Junge Union
Virtual Town Hall  

30. Oktober 2020 · CDA
Bruno-Timm-Preis für Joachim Süme wird verlegt  

30. Oktober 2020 · MdL
Ole-Christopher Plambeck: Geldwäsche muss konsequent bekämpft werden  

29. Oktober 2020 · MdL
Katja Rathje-Hoffmann: Schwangere brauchen Sicherheit  

19. Oktober 2020 · MdB
Gero Storjohann fordert zur Nutzung der Corona-Finanzhilfen des Bundes auf  

15. Oktober 2020 · CDA
Bruno-Timm-Preis 2020 für Joachim Süme aus Henstedt-Ulzburg  

9. Oktober 2020 · MdL
CDU sorgt für weitere Hilfen für die Kultur  

5. Oktober 2020 · CDU-Fraktion
Petra Müller-Schönemann: Durch einen höheren Personaleinsatz steht das Kindeswohl im Vordergrund  

3. Oktober 2020 · CDU-Bundesverband
30 Jahre Deutsche Einheit  

3. Oktober 2020 · CDU-Bundesverband
30 Jahre Deutsche Einheit  

2. Oktober 2020 · CDU-Bundesverband
30 Jahre Deutsche Einheit  

1. Oktober 2020 · CDU-Bundesverband
30 Jahre Deutsche Einheit: „Vereint seit damals. Geeint für morgen.“  

28. September 2020 · CDU-Bundesverband
Unser Weg zum #CDUVorsitz: Modern, digital, mitgliederzentriert und transparent  


Weitere Nachrichten und Pressemitteilungen finden Sie im Nachrichtenarchiv.

 

Termine

08.12.2020 · 15.00 Uhr
Senioren Union:
Weihnachtlicher Kaffeeklatsch

31.05.2021
CDU-Kreisverband:
Kreisparteitag

11.06.2021
CDU-Kreisverband:
Wahlkreismitgliederversammlung

alle Termine


30 Jahre Deutsche Einheit

CAHLA

Katja Rathje-Hoffmann

Gero Storjohann MdB

CDUplus

Jetzt Mitglied werden

Grundsätze für Deutschland
 
   Kontakt   Datenschutzerklärung   Information an den Betroffenen  Impressum